MFV3D Book Archive > German 10 > Download Allgemeine Haftpflichtversicherung: Anwendung der AHB in der by Joachim Kuwert PDF

Download Allgemeine Haftpflichtversicherung: Anwendung der AHB in der by Joachim Kuwert PDF

By Joachim Kuwert

Die Allgemeinen Versicherungsbedingungen fiir die Haftpflichtversiche rung (AHB) geben den auBeren Rahmen fiir aile Haftpflichtversicherungs vertrage. Dem folgenden Kommentar liegt die vom HUK-Verband den Mitgliedsunternehmen empfohlene Fassung zugrunde, wie sie 1981 vom BA V genehmigt wurde. Einige Haftpflicht-Versicherer haben sich geringfiigige Anderungen ge nehmigen lassen, die unberiicksichtigt bleiben muBten. Diese Abweichun gen haben aber keinen erheblichen EinfluB auf die vorliegende Auslegung, sieht guy einmal von der Kiindigungsmoglichkeit nach einer Pramienan gleichung ab. Die AHB werden durch eine Vielzahl von Besonderen Bedingungen und Zusatzbedingungen den individuellen Bediirfnissen nach Versicherungs schutz hinsichtlich der zu versichernden Risiken angepaBt. Auf die jeweili gen Sonderbedingungen, die dann vor den AHB rangieren, ist bei ent sprechender Bedeutung fiir die Praxis verwiesen. Die AHBStr fiir radioaktive Risiken, die AVB fiir die Vermogensschaden Haftpflichtversicherung sowie die Besonderen Bedingungen fiir die professional dukt-Haftpflichtversicherung sind nicht Gegenstand der Betrachtungen. 1 Gegenstand der Versicherung 21 1 Gegenstand der Versicherung 1. Der Versicherer gewahrt dem Versicherungsnehmer Versicherungs schutz fur den Fall, daB er wegen eines wahrend der Wirksamkeit der Ver sicherung eingetretenen Ereignisses, das den Tod, die Verletzung oder Ge sundheitsschadigung von Menschen (Personenschaden) oder die Beschadi gung oder Vernichtung von Sachen (Sachschaden) zur Folge hatte, fur diese Folgen auf Grund gesetzZicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts von einem Dritten auf Schadenersatz in Anspruch genommen wird.

Show description

Read or Download Allgemeine Haftpflichtversicherung: Anwendung der AHB in der Praxis PDF

Best german_10 books

Non-direktive Pädagogik: Eine Einführung in Grundlagen und Praxis des selbstbestimmten Lernens

Es wird ein Konzept pädagogischer Arbeit entwickelt, dessen zentrales Anliegen darin besteht, Lernprozesse im institutionellen und außerschulischen Bereich von erzieherischer Lenkung und Vereinnahmung zu befreien. Die 1. Auflage dieses Werkes ist 1980 im Westdeutschen Verlag erschienen.

Extra info for Allgemeine Haftpflichtversicherung: Anwendung der AHB in der Praxis

Sample text

Ein einmal vorhanden gewesener Zustand muB beeintrachtigt worden sein. Ein vorhandener Wert muB vermindert bzw. vernichtet werden. Die stoffliche Zusammensetzung der Sache muB verandert odel' sonst ihre Unverselirtheit derart aufgehoben sein, daB die Brauchbarkeit fUr ihren normalen Zweck gemindert ist. Dabei geniigt abel' eine Einwirkung, die eine belangreiche Veranderung der auBeren Erscheinung und Form mit sich bringt. Die Beschadigung liegt in der Aufhebung oder Beeintrachtigung der Gebrauchsfahigkeit.

Die Absatze 2 b) und 2 c) des § 1 AHB befassen sich mit quantitativen und qualitativen Anderuntlen des versicherten Risikos gegenuber der Situation, wie sie bei VertragsabschluB geherrscht hat. Ich mochte bewuBt eine Interpretation dieser beiden Absatze zuruckstellen, da sie ohnehin ausfUhrlich im Zusammenhang mit den §§ 8, II und 2 AHB behandelt werden mussen. 3 Vermogensschiiden und Abhandenkommen von Sachen (§ 1, 3 ABB) Es folgt deshalb direkt Absatz 3. 1m Zusammenhang mit dem Umfang des Versicherungsschutzes habe ich schon darauf hinge wiesen, daB nach § 1, 1 AHB die Haftpflichtversicherung sich nur auf Personen- und Sachschaden bezieht.

Von diesen Dritten wird deshalb gesprochen, weil sie nicht Partei des Versicherungsvertrages sein, also weder auf seiten des Versicherers noch des VN stehen diirfen. Dritte sind also immer Personen, die auBerhalb des Betriebes oder der Privatsphare stehen, wobei es sich allerdings urn nur mittelbar am Versicherungsvertrag Beteiligte handeln darf. Zu erwiihnen sind hier beispielsweise Vertreter, Angestellte oder Bedienstete des VN, deren personliche Haftpflicht in Ausfiihrung ihrer Dienstverrichtungen mitversichert ist.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 37 votes