MFV3D Book Archive > German 14 > Download Besteuerung von Kapitalanlagen: Anlagen im Privatvermögen by Ellen Ashauer, Saskia Bonenberger (auth.) PDF

Download Besteuerung von Kapitalanlagen: Anlagen im Privatvermögen by Ellen Ashauer, Saskia Bonenberger (auth.) PDF

By Ellen Ashauer, Saskia Bonenberger (auth.)

Der deepest Anleger, aber zunehmend auch Berater sind bei den zahlreichen Möglichkeiten der Kapitalanlage oft überfragt. Nicht nur die Anlageform, sondern auch die Besteuerung ist vielschichtig und will intestine bedacht sein. Das Werk erläutert die Besteuerung klassischer Anlageformen und gibt zahlreiche Hinweise für die Beraterpraxis.

Das Werk geht dabei im Schwerpunkt auf folgende Themen ein:

- Besteuerung von Zinsen und Dividenden
- Besteuerung von Erträgen aus Investmentfonds
- Freibeträge und Werbungskostenpauschale
- Kapitalertragsteuer und Abgeltungssteuer
- inner most Veräußerungsgeschäfte (Wertpapiere, Termingeschäfte)
- Ausländische Kapitaleinkünfte
- Informationsbeschaffung des Fiskus
- Außenprüfungen bei Einkünften aus Kapitalvermögen

Die kompakte und praxisnahe Darstellung macht das Werk zu einem echten Hilfsmittel für jeden Berater.

Show description

Read Online or Download Besteuerung von Kapitalanlagen: Anlagen im Privatvermögen PDF

Similar german_14 books

Stereotypen und Massenmedien: Zum Deutschlandbild in französischen Tageszeitungen

Zero. Einleitung. - 1. Nationale Stereotypisierungen in Massenmedien. - 2. Deutschland-Stereotypen im geschichtlichen und politischen Kontext. - three. Ansiedlung der Untersuchung im Bereich der Stereotypenforschung. - four. Die Rolle der Kommunikation in den deutsch-französischen Beziehungen. - five. Die Untersuchungsmethode.

Gender in Motion: Genderdimensionen der Zukunftsgesellschaft

Gender in movement analysiert Auswirkungen ökonomischer, politischer und gesellschaftlicher Veränderungen auf Geschlechterverhältnisse. Vor allem postfordistische Umwälzungen der Arbeitsgesellschaft führen zu prekären Arbeitsverhältnissen. Diversity-Theorien sollen dazu beitragen, unterschiedliche Machtachsen wie Geschlecht, Nationalität, sexuelle Orientierung usw.

Komplementäre Führung: Ein praxiserprobtes Modell der organisationalen Führung

Organisationale Führung ist Gegenstand einer Fülle von Theorien und Konzepten. Beinahe jede mittelgroße business enterprise verfügt über ein eigenes Führungsmodell und praktiziert elaborierte Verfahren der Führungskräfteentwicklung. Dennoch scheint sich die allgemeine Qualität der Personalführung über die Jahre hinweg keineswegs zu verbessern.

Extra info for Besteuerung von Kapitalanlagen: Anlagen im Privatvermögen

Sample text

B. in die Rentenzeit oder in die Zeit des Ehegattensplitting. Auch ist es interessant, Einnahmen in die Zeit der geplanten Abgeltungssteuer (geplanter Steuersatz zur Zeit 25 %) zu verschieben. B. B. Abfindungen. Auch hier gilt, dass die wirtschaftliche Betrachtung der Kapitalanlage im Einzelfall zu prüfen ist. 2000, I R 99/96, BStBl. 2001 II, 22. 42 D. 2 Grundtatbestand Zinserträge (§ 20 Abs. 1 Nr. 5, Nr. 6 und Nr. 7 EStG) Auch die Verschiebung der Erträge in einen Zeitraum außerhalb steuerstrafrechtlicher (5 Jahre) und steuerlicher (10 Jahre) Verjährungsvorschriften könnte ein Motiv sein.

Der Erwerber des getrennten Dividendenanspruchs zieht bei Einlösung des Dividendenanspruchs lediglich eine Forderung ein. Dieser Vorgang ist nicht steuerpflichtig, da die Besteuerung der Dividende bereits durch den Veräußerer erfolgt ist. § 20 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 lit. a) EStG schließt die (nochmalige) Anwendung des § 20 Abs. 1 Nr. 1 EStG – sowohl beim Inhaber des Stammrechts als auch beim Erwerber des Dividendenanspruchs – aus. Ebenso wird die Veräußerung von Zinsscheinen und Zinsforderungen gem.

Das Betriebsstättenfinanzamt informiert anhand von Kontrollmitteilungen das Wohnsitzfinanzamt der Beteiligten der stillen Gesellschaft. Praxishinweis: Liegt folglich im Zeitpunkt der Erstellung der Steuererklärung des stillen Gesellschafters sein steuerliches Beteiligungsergebnis aus der stillen Gesellschaft noch nicht vor, so reicht in der Steuererklärung die Angabe der stillen Gesellschaft mit Steuernummer und zuständigem Betriebsstättenfinanzamt und der Hinweis „von Amts wegen festzustellen“.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 19 votes