MFV3D Book Archive > German 14

Download Wandel (v)erkennen: Shifting Baselines und die Wahrnehmung by Dietmar Rost PDF

By Dietmar Rost

Angemessene Antworten auf die Problematik von Klimawandel und Artenschwund verlangen eine gesellschaftliche Wahrnehmung von langfristigen Veränderungen in Natur und Gesellschaft. Das Buch fragt nach den Formen, Grenzen und Konsequenzen der individuellen und kollektiven Wahrnehmung von Wandel und eröffnet ein wissenssoziologisch fundiertes Verständnis der (Nicht-)Wahrnehmung vergangener wie auch zukünftiger Veränderungsprozesse. Dies erfolgt zunächst in einer theoretischen Perspektive durch die Zusammenführung von relevanten Gesichtspunkten aus der Erinnerungs-, Generationen- und Zeitforschung. Das Konzept der „Shifting Baselines“ liefert hierfür einen Ausgangspunkt. Daran anschließend blickt das Buch anhand von Aufschlüssen aus qualitativen Interviews auf die Wahrnehmung von Wandlungsprozessen unterschiedlicher Dynamik – von langsamem, rapidem und krassem (d.h. katastrophischem) Wandel –, um schließlich die Frage der Varianz und historischen Veränderung der Wahrnehmung von Wandel zu diskutieren.

Show description

Read more Download Wandel (v)erkennen: Shifting Baselines und die Wahrnehmung by Dietmar Rost PDF

Download MATLAB-Simulink: Analyse und Simulation dynamischer Systeme by Helmut Bode PDF

By Helmut Bode

Dieses Lehrbuch geht von wichtigen Elementen der Ingenieurmathematik aus und führt in MATLAB-Simulink ein. Im Rahmen der Prozessanalyse ausgewählter technischer Systeme werden mathematische Modelle gefunden. Sie werden in übersichtlicher shape als nichtlineares bzw. lineares Differenzialgleichungssystem in MATLAB als Zustandsmodell bzw. in Simulink als Signalflussplan zur computergestützten Simulation dargestellt. Der Vorgang der Linearisierung wird ausführlich behandelt. Anschließend werden lineare, zeitinvariante Systeme und Systemeigenschaften mathematisch beschrieben, wobei jeweils gezeigt wird, wie dabei MATLAB angewendet werden kann. Für die 2. Auflage wurde das Buch vollständig überarbeitet und bezieht sich nun auf MATLAB 7 und SIMULINK 6. Im web finden sich unter www.viewegteubner.de m-files mit Lösungen zu den Aufgaben.

Show description

Read more Download MATLAB-Simulink: Analyse und Simulation dynamischer Systeme by Helmut Bode PDF

Download Datenqualität in Stichprobenerhebungen: Eine by Andreas Quatember PDF

By Andreas Quatember

Über aus Stichproben abgeleiteten Erkenntnisse wie Wahlprognosen oder der Pisa-Studie wird tagtäglich in Tageszeitungen und Nachrichtensendungen berichtet. Im Sinne eines wissenschaftlichen Unterbaus setzt sich die Stichprobentheorie damit auseinander, wie die Auswahl jener Teile erfolgen muss, aus deren Beobachtung auf die Gesamtheit rückgeschlossen wird, und wie dieser Rückschluss vorgenommen werden soll. Die Kernfragen sind dabei: wie stark schwanken Stichprobenergebnisse und wie lässt sich diese Ungenauigkeit beeinflussen.

Das Buch bietet eine verständnisorientierte Einführung in Stichprobenverfahren und Schätzmethoden und ihre Anwendung. Diese wird unterstützt durch einfach nachvollziehbare, das Verständnis gerade dadurch fördernde Beispiele. Dabei werden weder die Nonresponseproblematik noch Auswahltechniken wie das Quotenverfahren ausgeklammert.

Show description

Read more Download Datenqualität in Stichprobenerhebungen: Eine by Andreas Quatember PDF

Download Landolt-Börnstein: Eigenschaften der Materie in ihren by W. Meißner, F. Schmeißner, R. Doll, M. Näbauer, R. Jaggi, F. PDF

By W. Meißner, F. Schmeißner, R. Doll, M. Näbauer, R. Jaggi, F. Hulliger (auth.), R. Bechmann, R. Doll, A. W. Fink, E. Gast, Th. Gast, G. Heiland, F. Hulliger, R. Jaggi, W. Jost, W. Kluge, R. Kollath, W. Maier, W. Meissner, E. Mollwo, M. Näbauer, J. Nyström,

Show description

Read more Download Landolt-Börnstein: Eigenschaften der Materie in ihren by W. Meißner, F. Schmeißner, R. Doll, M. Näbauer, R. Jaggi, F. PDF

Download Die Betriebsabrechnung in der Papier-, Pappen-, Zellstoff- by Kurt Mathée, Otto Drechsler PDF

By Kurt Mathée, Otto Drechsler

Aufgabe und Zweck der Betriebsabrechnung.- Finanzbuchhaltung - Betriebsbuchhaltung.- Die Kostenstellenkarte als Konto der Betriebsbuchhaltung.- Der Betriebsabrechnungsbogen.- Die Anlagekartei.- Anlagen.- Erratum to: Finanzbuchhaltung - Betriebsbuchhaltung.- Erratum to: Die Kostenstellenkarte als Konto der Betriebsbuchhaltung.- Erratum to: Die Anlagekartei.

Show description

Read more Download Die Betriebsabrechnung in der Papier-, Pappen-, Zellstoff- by Kurt Mathée, Otto Drechsler PDF

Download Indoktrination und Erziehung: Aspekte der Rückseite der by J. Henning Schluβ (auth.), Henning Schluß (eds.) PDF

By J. Henning Schluβ (auth.), Henning Schluß (eds.)

Der Begriff 'Erziehung' wird von der Wissenschaft gleichen Namens schon seit längerem kaum noch erörtert. Möglicherweise weist der Erziehungsbegriff eine zu große Nähe zu seinem regulate ego, der Indoktrination, auf. Die Grenze zwischen Erziehung und Indoktrination wird als fließend wahrgenommen, weil letztlich von Indoktrination nur in der Abgrenzung und im Verbot, additionally in der Negation die Rede ist. Wenig geklärt ist, was once Indoktrination tatsächlich ist und wie sie funktioniert, wenn sie denn funktioniert. Zur Erhellung dieses Grenzbereichs nähern sich die Beiträge dieses Bandes dem Phänomen von verschiedenen Seiten: Die Felder, die traditionell als besonders 'indoktrinationsanfällig' gelten, werden ebenso untersucht, wie jene, die bislang wenig mit Indoktrination assoziiert werden. Darüber hinaus werden Leitbegriffe der Gegenwartspädagogik auf ihr indoktrinierendes Potenzial hin untersucht.

Show description

Read more Download Indoktrination und Erziehung: Aspekte der Rückseite der by J. Henning Schluβ (auth.), Henning Schluß (eds.) PDF

Download Grundkurs Statistik in den Sozialwissenschaften: Eine leicht by Volker Müller-Benedict PDF

By Volker Müller-Benedict

Das Buch ist gedacht für Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler, die in einem Kurs vom Umfang eines Semesters das für sie notwendige Basiswissen erlangen wollen. Es vermittelt seinen Lesern "statistical literacy", so dass sie Output-Tabellen aus Statistik-Programmen lesen, statistische Aussagen in wissenschaftlichen Publikationen einordnen, Meinungsumfragen statistisch fundiert kritisieren und eigene Datensätze mit den statistischen Grundverfahren beschreiben können. Es arbeitet mit wenig Mathematik, vielen Grafiken und Original-Output des Statistik-Programms SPSS.

Show description

Read more Download Grundkurs Statistik in den Sozialwissenschaften: Eine leicht by Volker Müller-Benedict PDF

Download Modernisierung der Privatheit: Differenzierungs- und by Thomas Meyer PDF

By Thomas Meyer

1. Einleitung.- 2. Funktionale Differenzierung als zentrale measurement gesellschaftlicher Modernisierung.- three. Struktur- und Funktionswandel der Familie.- 3.1 Theoretische Vorbemerkungen.- 3.2 Der Funktionszusammenhang des «ganzen Hauses«.- 3.2.1 Familiengröße.- 3.2.2 Soziale Beziehungen im «ganzen Haus«.- 3.2.2.1 Geschlechtsrollen und Arbeitsteilung.- 3.2.2.2 Stellung der Kinder.- 3.3 Die bürgerliche Familie — Vorläuferin der Moderne.- 3.3.1 Funktionale Spezialisierung der Familie.- 3.3.2 Romantische Ehe.- 3.3.3 Funktionale Geschlechtsrollenspezialisierung.- 3.3.4 Stellung der Kinder.- 3.4 Die Arbeiterfamilie.- 3.4.1 Rollenstruktur und Binnenmilie.- four. Universalisierung des bürgerlichen Familienmodells.- 4.1 Das Monopol der bürgerlichen Familie: ein institutionalisiertes, segmentär differenziertes und funktional spezialisiertes Teilsystem der Gesellschaft.- five. Demographische Entwicklungslinien und Veränderungsprozesse im familialen Zusammenleben.- 5.1 Geburtenentwicklung.- 5.2 Eheschließungsquoten und Heiratsbereitschaft.- 5.3 Nichteheliche Lebensgemeinschaften.- 5.4 Ehescheidungen.- 5.5 Einelternfamilien.- 5.6 Alleinlebende und „Singles“.- 5.7 Wohngemeinschaften.- 6. Differenzierungsmerkmale des familialen Zusammenlebens.- 6.1 Vorbemerkung: Vom Teilsystem Familie zum Teilsystem privater Lebensformen.- 6.1.1 Partnerschaftsorientierter Privatheitstyp.- 6.1.2 Kindorientierter Privatheitstyp.- 6.1.3 Individualistischer Privatheitstyp.- 6.2 Ausdifferenzierung der Privatheit: das Ende des institutionellen Familienmonopols.- 6.3 Entdifferenzierungsaspekte familialer Lebensformen.- 7. Individualisierung des familialen Zusammenlebens.- 7.1 Vorbemerkung: Der Zusammenhang von Differenzierung und Individualisierung.- 7.2 „Individualisierungsprozesse“: Überlegungen zum Modernisierungsschub von Gesellschaft und Familie.- 7.3 Differenzierung familialer und privater Biographiemuster.- 7.3.1 Individualisierung des Lebenslaufs.- 7.3.2 Differenzierung der Privatheitsbiographie.- 7.3.3 Strukturwandel der Jugend.- 7.4 Individualisierung und weiblicher Lebenszusammenhang.- 7.4.1 Wandel der Frauenrolle.- 7.4.2 Frauen-Individualisierung und familiale Entwicklung.- 7.5 Individualisierung und Wertdynamik.- 7.5.1 Enttraditionalisierung und Differenzierung des Wertsystems.- 7.5.2. „Neuer Individualismus“.- eight. Schlußbetrachtung.- nine. Literaturverzeichnis.

Show description

Read more Download Modernisierung der Privatheit: Differenzierungs- und by Thomas Meyer PDF

Download Die Schreibmaschine und das Maschinenschreiben by Hermann Scholz PDF

By Hermann Scholz

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read more Download Die Schreibmaschine und das Maschinenschreiben by Hermann Scholz PDF