MFV3D Book Archive > German 10 > Download Die japanische Unternehmung: Strukturwandlungen in einer by Kiichi Ichihara, Susumu Takamiya PDF

Download Die japanische Unternehmung: Strukturwandlungen in einer by Kiichi Ichihara, Susumu Takamiya PDF

By Kiichi Ichihara, Susumu Takamiya

Die Schriftenreihe "Wirtschaft und Gesellschaft Ostasiens" befaBt sich in ihren ersten drei Bänden mit den gesellschaftlichen und ökonomischen Problemen Japans. Zweck dieser Bände ist es, die Diskussion zwischen den Vertretern der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Japan und Deutschland zu intensivieren. Das ist deshalb erwünscht, weil beide Nationen für die Weiterentwicklung der Weltgesellschaft und der Weltwirtschaft wichtige Aufgaben zu erfüllen haben. Der erste Band ("Wirtschaft Japans. Wachstum und Strukturwandel") betrifft schwerpunktmäBig das Fach "Volkswirtschaftslehre", der zwei te Band ("Gesell­ schaft Japans. Soziale Gruppen und sozialer ProzeB") das Fach "Soziologie", und der nunmehr vorgelegte dritte Band ("Die japanische Unternehmung. Struktur­ wandlungen in einer wachsenden Wirtschaft") das Fach "Betriebswirtschaftslehre". Der Gedankenaustausch in diesen Bereichen wird erschwert durch die "Sprach­ barriere". Sie wirkt allerdings einseitig: die Japaner sind auf Grund threr vielseitigen Kenntnis fremder Sprachen in der Lage, die Literatur aller anderen Industriestaaten in Amerika, in West- und in Osteuropa im unique zu studieren. Umgekehrt fehlt aber diese Möglichkeit, weil die Kenntnis der japanischen Sprache und Schrift bei Europäern und Amerikanern in praktisch allen Fachwissenschaften mit Ausnahme der Japanologie selten ist. Es fehlt additionally für einen Gedankenaustausch ei ne wesent­ liche Voraussetzung, nämlich die Kenntnis der japanischen Fachliteratur in dem jeweiligen Fachbereich.

Show description

Read or Download Die japanische Unternehmung: Strukturwandlungen in einer wachsenden Wirtschaft PDF

Similar german_10 books

Non-direktive Pädagogik: Eine Einführung in Grundlagen und Praxis des selbstbestimmten Lernens

Es wird ein Konzept pädagogischer Arbeit entwickelt, dessen zentrales Anliegen darin besteht, Lernprozesse im institutionellen und außerschulischen Bereich von erzieherischer Lenkung und Vereinnahmung zu befreien. Die 1. Auflage dieses Werkes ist 1980 im Westdeutschen Verlag erschienen.

Extra resources for Die japanische Unternehmung: Strukturwandlungen in einer wachsenden Wirtschaft

Example text

Ber Kapital und Vermögen oder Umsätze oder Art und Zahl der Tochtergesellschaften erfolgt in diesem Aufsatz nicht l . 2. Die Entstebung des Zaibatsu Die wichtigsten Zaibatsu sind faktisch ein Produkt der Meiji-Restauration, die 1867 die Industrialisierung Japans einleitete. Ihre Entwicklung begann damit, daB sie bewuBt die Industrialisierungspolitik der Meiji-Regierung unterstützten. Die Zaibatsu sind nicht, wie manchmal angenommen wird, durch Geschäftsausweitung aus der traditionellen japanischen Gesellschaft herausgewachsen.

Die administrative KontrolIe der Unternehmungen durch die Regierung ist natürlich nichts Neues. Die engen Beziehungen zwischen Regierung und Unternehmen bestanden schon seit den 1930er Jahren. Letzten Endes gehen sie auf das Modell der Meiji-Regierung zurück. A nmerkungen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 A. Gerschenkron, Economie Backwardness in Historical Perspective. Harvard 1962, Kap. I. B. Marshall, Capitalism and Nationalism in prewar Japan, Stanford, 1967. N. Bellah, Tokugawa Religion, New Vork, 1957, Kap.

N. Bellah, Tokugawa Religion, New Vork, 1957, Kap. IV. P. M. Craig, Choohu in the Meiji Restauration, Cambridge, 1961. e. Smith, Politieal change and industrial deve\opment in Japan, California, 1965. J. Hirschmeier, The Origins of Entrepreneurship in Meiji Japan, Cambridge, 1964, Kap. IV. J. Hirschmeier u. T. Yui, The Deve\opment of Japanese Business, London, 1973, Kap. 11. Tsunehiko Yui, The Personality and Career of Nakamigawa Hikojiro, in: Business History Review, Harvard, Frühling 1970. W.

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 32 votes