MFV3D Book Archive > German 10 > Download Effizienz im Marketing: Marketingprozesse optimieren statt by Lutz Becker (auth.), Dr. Lutz Becker, Dr. Andreas Lukas PDF

Download Effizienz im Marketing: Marketingprozesse optimieren statt by Lutz Becker (auth.), Dr. Lutz Becker, Dr. Andreas Lukas PDF

By Lutz Becker (auth.), Dr. Lutz Becker, Dr. Andreas Lukas (eds.)

Buchhandelstext
Marketing-Effizienz heißt, Prozesse optimieren statt Leistungspotentiale vergeuden. Die Autoren zeigen unter anderem, wie guy ein Unternehmen vom Markt her führt, welche Marketingprozesse guy outsourcen sollte, wie eine Neuorientierung des advertising zu schaffen ist.

Zielgruppe
Führungskräfte/Manager, Fachkräfte

Show description

Read or Download Effizienz im Marketing: Marketingprozesse optimieren statt Leistungspotentiale vergeuden PDF

Similar german_10 books

Non-direktive Pädagogik: Eine Einführung in Grundlagen und Praxis des selbstbestimmten Lernens

Es wird ein Konzept pädagogischer Arbeit entwickelt, dessen zentrales Anliegen darin besteht, Lernprozesse im institutionellen und außerschulischen Bereich von erzieherischer Lenkung und Vereinnahmung zu befreien. Die 1. Auflage dieses Werkes ist 1980 im Westdeutschen Verlag erschienen.

Additional info for Effizienz im Marketing: Marketingprozesse optimieren statt Leistungspotentiale vergeuden

Sample text

1m Markt des stiindigen Dberangebotes, des immerwiihrenden Wandels und totalen Wettbewerbs haben nur die Unternehmen echte Chancen, die sich durch vollstiindige Identifizierung mit den Kunden in jeder nachfolgenden Ebene der Absatzschiene auszeichnen. Von der Industrie iiber Handel und Handwerk zum Verbraucher ist eine durchgiingige kundenorientierte Markenkonzeption und -politik - zum Nutzen aller Beteiligten - notwendig. In diesem Sinne ist effizientes Marketing als eine spezielle Denkhaltung, die eine umfassende Markt- und Kundenorientierung der Unternehmen als oberste Prioritiit beinhaltet, anzusehen.

Urn ein Denken in Abteilungskategorien zu vermeiden und das gegenseitige Verstandnis zu fordern, sollte der Informationsaustausch zwischen den einzelnen Bereichen systematisch gefOrdert werden. Job-Rotation-Programme und bereichsiibergreifende Arbeitsgruppen leisten hierzu sicherlich einen guten Beitrag. Restimee High-Tech-Markte sind von einer hohen Dynamik gepragt und verlangen deshalb nach speziellen strategischen Konzepten. Mit dem hier vorgestellten Ansatz zur Optimierung des Evolutionsprozesses in Unternehmen wird auf diese Forderung reagiert.

Analysephase 1. 2. 3. 4. h. Festlegung der grundlegenden Ziele, Werte und Aulgaben Umwelt- und Marktanalyse mit dem lie I grundlegende Informationen uber Trends, Entwicklungen, Marktveranderungen, Verhaltensveranderungen von l ielgruppen etc. zu bekommen Wettbewerbsanalyse und Unternehmensanalyse im Sinne einer SWOT-Untersuchung B. Strategiekonzipierung 5. Positionierung des Unternehmens bzw. der Produkte;Marke 6. e. Sinne (PortfolioPlanung) 7. Festlegung der MaBnahmen und operativen liele 8. Operative Planung 9.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 25 votes