MFV3D Book Archive > German 14 > Download Europäische Geschichte im Zeitalter Ludwigs XIV und des by W. Platzhoff PDF

Download Europäische Geschichte im Zeitalter Ludwigs XIV und des by W. Platzhoff PDF

By W. Platzhoff

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Europäische Geschichte im Zeitalter Ludwigs XIV und des Großen Kurfürsten PDF

Similar german_14 books

Stereotypen und Massenmedien: Zum Deutschlandbild in französischen Tageszeitungen

Zero. Einleitung. - 1. Nationale Stereotypisierungen in Massenmedien. - 2. Deutschland-Stereotypen im geschichtlichen und politischen Kontext. - three. Ansiedlung der Untersuchung im Bereich der Stereotypenforschung. - four. Die Rolle der Kommunikation in den deutsch-französischen Beziehungen. - five. Die Untersuchungsmethode.

Gender in Motion: Genderdimensionen der Zukunftsgesellschaft

Gender in movement analysiert Auswirkungen ökonomischer, politischer und gesellschaftlicher Veränderungen auf Geschlechterverhältnisse. Vor allem postfordistische Umwälzungen der Arbeitsgesellschaft führen zu prekären Arbeitsverhältnissen. Diversity-Theorien sollen dazu beitragen, unterschiedliche Machtachsen wie Geschlecht, Nationalität, sexuelle Orientierung usw.

Komplementäre Führung: Ein praxiserprobtes Modell der organisationalen Führung

Organisationale Führung ist Gegenstand einer Fülle von Theorien und Konzepten. Beinahe jede mittelgroße business enterprise verfügt über ein eigenes Führungsmodell und praktiziert elaborierte Verfahren der Führungskräfteentwicklung. Dennoch scheint sich die allgemeine Qualität der Personalführung über die Jahre hinweg keineswegs zu verbessern.

Extra info for Europäische Geschichte im Zeitalter Ludwigs XIV und des Großen Kurfürsten

Example text

2nbwig XIV. biß 3um 5'riebcn bon m~mwegen (1679) ten epanter. efin ebenfo großer btplomatifq,er ~rtumP9 tDar baß er tDäbrenb be~ ~riege~ ben öfterretdjif4Jen fjof 3U einem GJebeimabfommen über eine ~eiIung be~ fpantfc{)en efr.. be6 unb bamit 3ur 'l3reililgabe epanien~ bermodjte. S:ro~bem bat er bie ~ieberlanbe nic{)t geU>innen fönnen. (fine S:riper.. aIIian3 ber berföbltten 6eemäcbte unb 6q,llleben6 trat ibm entgegen, gIeidj3eiti9 beenbete 6panien ben langen ~rieg mit ~ortugal burdj Me mnerfennung bon beHen Unabbängigfeit.

5 überften bon ~a[dftein. 'nacf) bief em warnenr ben 'Beifpiel lieB bel' mbel feinen Wiberfpl'Uc9 gegen bie fc, ßecr tutb eileucrlt 51 Sn ben übrigen S:mitorien fügten fic;, Me Stänbe 091tC gröfiere Sc;,tDierigldten. bme bon ~Ie\)e,,'marr 3ur faUifc;,ett ~ebeutungglofigfeit berabgebrüdt. mug ber äufieren ~oIim tDaren bie 6tänbe bö[[ig berbrängt, fie tl>urbe geu>iffermafien überterritorial unb [ag uneingefc;,ränft in ber fjanb beg ~urrürften.

Fürften". feinen~eftungen unb bel' 'lliarfef) über ba~ gefrorene fjaff, entf})racf) bem glücf" rtcf)en $eginn. ~Je1jt glaubte er ~onimern ein,. für aHemal in bel' ßanb 3lt J)aben, aI~ i9m Die fran3öfifef)e ~i})Iomatie lDie .. berum ben 6iegeßj:)rci~ entrif3. ül)ne 'Rücfficf)t auf i9n J)atten ~aifer unb 'ReicJ) in 'nt)mtt>egen ß=rieben gefef)Ioffen. mIrer" 1:>ing6 fonnten fie fief) babei auf eine bon iJ)m fefbft in bafl ~rieg~Oünbniß J)ineingebraef)te ~Iaufel ftü1jen, aber mit 'Reef)t fÜ9rte ß=riebrief) WiI"{)elm biefefl ~mftief)laffett auf bie öfterreicf)ifef)e (fiferfuef)t unb ~lbneigung gegen einen wtaef)t3ulDaef)~ mranbenburgß 3urüct ~amam foH in Wien ba~ Wort gefanen fein, efl liege nicf)t im ~ntereffe beß ~aifer6, baj3 an bel' 0ftfee ein neuer 'l3anbafenfönig erftel)e.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 26 votes