MFV3D Book Archive > German 14 > Download Forschungsspitzen und Spitzenforschung: Innovationen an der by Franz W. Peren (auth.), Christoph Zacharias, Klaus W. ter PDF

Download Forschungsspitzen und Spitzenforschung: Innovationen an der by Franz W. Peren (auth.), Christoph Zacharias, Klaus W. ter PDF

By Franz W. Peren (auth.), Christoph Zacharias, Klaus W. ter Horst, Kurt-Ulrich Witt, Volker Sommer, Marc Ant, Ulrich Essmann, Laurenz Mülheims (eds.)

Mit dem vorliegenden Band verabschiedet die Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg sich von ihrem langjährigen Gründungsrektor Prof. Dr. Wulf Fischer. Dank seiner nachhaltigen Arbeit hat sich diese Hochschule weit über die zone hinaus einen Namen gemacht. Neben der Lehre kommt der Forschung inzwischen ein großer Stellenwert zu.

Die Forschungsthemen spiegeln die Fachbereiche wider: Wirtschaftswissenschaften, Informatik sowie Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus am Campus Sankt Augustin; am Campus Rheinbach die Fachbereiche Wirtschaft und Angewandte Naturwissenschaften, am Campus Hennef der Fachbereich Sozialversicherung sowie das zentrale Institut für Existenzgründung und Mittelstandsförderung in Sankt Augustin.

Die Fachhochschule unterstützt ihre Professorinnen und Professoren bei ihren Forschungsprojekten von Beginn an und setzt auf die Gleichrangigkeit von Forschung und Lehre als strategisches Ziel. Erfolge bei der Einwerbung von Drittmitteln und anwendungsbezogene Projekte mit Unternehmen belegen dies.

Einen Überblick über die in jüngster Zeit erbrachten Forschungen und Innovationen bietet diese Publikation. Sie zeigt die Breite der Forschung, aber auch, in welchen Profilbereichen die Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg Forschungsspitzen hervorgebracht hat.

Show description

Read or Download Forschungsspitzen und Spitzenforschung: Innovationen an der FH Bonn-Rhein-Sieg, Festschrift für Wulf Fischer PDF

Best german_14 books

Stereotypen und Massenmedien: Zum Deutschlandbild in französischen Tageszeitungen

Zero. Einleitung. - 1. Nationale Stereotypisierungen in Massenmedien. - 2. Deutschland-Stereotypen im geschichtlichen und politischen Kontext. - three. Ansiedlung der Untersuchung im Bereich der Stereotypenforschung. - four. Die Rolle der Kommunikation in den deutsch-französischen Beziehungen. - five. Die Untersuchungsmethode.

Gender in Motion: Genderdimensionen der Zukunftsgesellschaft

Gender in movement analysiert Auswirkungen ökonomischer, politischer und gesellschaftlicher Veränderungen auf Geschlechterverhältnisse. Vor allem postfordistische Umwälzungen der Arbeitsgesellschaft führen zu prekären Arbeitsverhältnissen. Diversity-Theorien sollen dazu beitragen, unterschiedliche Machtachsen wie Geschlecht, Nationalität, sexuelle Orientierung usw.

Komplementäre Führung: Ein praxiserprobtes Modell der organisationalen Führung

Organisationale Führung ist Gegenstand einer Fülle von Theorien und Konzepten. Beinahe jede mittelgroße business enterprise verfügt über ein eigenes Führungsmodell und praktiziert elaborierte Verfahren der Führungskräfteentwicklung. Dennoch scheint sich die allgemeine Qualität der Personalführung über die Jahre hinweg keineswegs zu verbessern.

Extra resources for Forschungsspitzen und Spitzenforschung: Innovationen an der FH Bonn-Rhein-Sieg, Festschrift für Wulf Fischer

Example text

B. B. Kündigung von Arbeitsverträgen) sowie steuerliche Subventionen hinzu. Von Nearshore wird gesprochen, wenn die Leistungserbringung in Niedriglohnländern mit gleichem Kulturkreis, Zeitregion, Sprache etc. erfolgt. Diese sind aus deutscher Sicht Länder in Osteuropa oder Irland und Portugal. Onshore bedeutet eine Leistungserbringung im Land des Auftragnehmers, also aus deutscher Sicht in Deutschland. Oft stammen die IT-Spezialisten aus dem Ausland und werden zur Erzielung einer größeren Kundennähe im Auftraggeberland eingesetzt.

3. 3 Stufe 3: Nearshore versus Offshore-Outsourcing Zunehmend stellen sich Unternehmen jedoch nicht mehr die Frage, ob sie Teile ihres IT-Spektrums auslagern, sondern in welcher Form sie dieses Vorhaben durchführen. In diesen Fällen stellt sich das Problem einer Investition in klassische Offshore-Standorte wie Indien oder in Nearshore-Standorte wie Irland, Tschechien oder Russland. Kleinere Unternehmen waren in der Vergangenheit eher zurückhaltend, Outsourcing bzw. Offshore-Projekte zu realisieren (vgl.

Deutsche Bank Research, 2005, S. 13). Allerdings gibt es nach wie vor Studien, die von höheren Belastungen für den Arbeitsmarkt ausgehen. Sehr kritisch dagegen urteilt Forrester Research (vgl. Friedrich, 2005b). 000 Arbeitsplätze wegfallen. Die Schätzungen für Westeuropa werden mit 1,2 Millionen Arbeitsplätzen beziffert, die bis 2015 in OffshoreLänder abwandern werden. Im Vergleich mit Schätzungen für die USA fallen diese Angaben noch relativ bescheiden aus. Etwa 3,3 Millionen Arbeitsplätze sollen dort im gleichen Zeitraum wegfallen.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 30 votes