MFV3D Book Archive > German 10 > Download Informationstechnologie und organisatorische Änderungen by Gerhard Kaucky PDF

Download Informationstechnologie und organisatorische Änderungen by Gerhard Kaucky PDF

By Gerhard Kaucky

Die Durchftihrung von Organisationsanderungen gewinnt in der betrieblichen Praxis zunehmende Bedeutung, zum einen aus einem gewandelten Marktverstandnis heraus, zum anderen durch den strukturpragenden Faktor Informationstechnologie und dessen Entwicklungsdynamik. Der Einsatz von Informationstechnologie wird in Arbeiten tiber Organisationsanderungen unzureichend berticksichtigt oder die organisatorische Einbindung liegt auf zu hoch aggregiertem Niveau. Implementierungsansatze sind oft zu sehr not easy- und Software-orientiert. Dem steht gegentiber, daB gerade Informationstechnologie oft zu dysfunktionalen An passungsreaktionen in Organisationen ftihrt. Die vorliegende Arbeit, die aus einer Dissertation im Fach bereich Wirtschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universitat, Frankfurt a. M. entstanden ist, hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, ein allgemeingtiltiges Modell der Organisationsanderung unter Einbindung der Informations technologie als Hilfsmittel, Gegenstand und/oder Katalysator der Anderung zu entwerfen. Ein wichtiges Ziel ist die Ent wicklung hin zu einer anderungsbewuBten supplier, welche zuktinftige Anderungen teilweise antizipiert. Die Methodologie mit der Bezeichnung "Organisations Engi neering" weist konzeptionelle Ahnlichkeiten zum software program Engineering auf. Sie liefert ein Rahmenwerk zur gezielten Organisationsanderung und ist am Paradigma der everlasting en Anderungssituation orientiert, sieht demnach eine Anderung nicht nur als Projekt. Es erfolgt eine starkere Institutio nalisierung des Anderungsgedankens unter Berticksichtigung der Informationstechnologie. Letztendlich werden Gedanken der Organisationsentwicklung sowie der situativen Organisa tionstheorie verwirklicht und integriert.

Show description

Read or Download Informationstechnologie und organisatorische Änderungen PDF

Best german_10 books

Non-direktive Pädagogik: Eine Einführung in Grundlagen und Praxis des selbstbestimmten Lernens

Es wird ein Konzept pädagogischer Arbeit entwickelt, dessen zentrales Anliegen darin besteht, Lernprozesse im institutionellen und außerschulischen Bereich von erzieherischer Lenkung und Vereinnahmung zu befreien. Die 1. Auflage dieses Werkes ist 1980 im Westdeutschen Verlag erschienen.

Additional info for Informationstechnologie und organisatorische Änderungen

Sample text

Inwieweit FUhrungsverha1ten Uberhaupt theoretisierbar ist und nicht nur allge- meine FUhrungsprinzipien sinnvo11 sind. Ahn1iche Anmerkungen gel ten bei der Betrachtung der BWL a1s Entscheidungs1ehre. Die Wirtschaft1ichkeit betrieb1ichen Hande1ns. h. in diesem Fall der Organisationsanderung. gehort ebenfa11s in den Fra- genkata10g verschiedener BWL-Lehrrichtungen. Das Interesse der Betriebsinforaatik an Organiaationalnde- rung en Die Betriebsinformatik kann die Informationstechno1ogie einen a1s Objekt der Organisationsanderung.

3). ProzeBorientierung ProzeBorientierte Theorien solI en Hinweise liefern, als wie die zweckmaBig erkannten Anderungen in die Organisation ein- geftihrt werden. Beteiligt sind hierbei auch Elemente der Planung und Kontrolle. 2). Entscheidungsorientierung Anderungsprozesse sind in hohem MaBe entscheidungsorientiert, da neuartige Probleme auf die Mitglieder zukommen, hohe Komplexitat besitzen, Computern. z. B. Einftihrung von die Eine Untersuchung des Entscheidungsverhaltens ist daher angebracht.

Der situative Ansatz den Unternehmungen Orientierungen zu sie auf veranderte Situationen reagieren konnen /Kieser et al. 79, 8/. Mehrere Faktoren bestimmen die Situation einer (multikausaler Ansatz) /Kieser, 2-6 zeigt einige Hauptfaktoren. Kubicek 76, Unternehmung 182/. Abbildung - 34 - ~Leistungsprogramm ~FertigUngstechnologie intern Informationstechnologie ----GroBe / Faktoren,die eine Situation bestimmen "'<1 """" "'" ____________ ['nk," . . , werden. In empirischen Untersuchungen, wurde versucht, situative Verhaltensweisen nachzuweisen und zu begrtinden.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 40 votes