MFV3D Book Archive > German 14 > Download Innovationen durch IT: Erfolgsbeispiele aus der Praxis by Dr. Lothar Dietrich, Dr. Wolfgang Schirra (auth.), Dr. PDF

Download Innovationen durch IT: Erfolgsbeispiele aus der Praxis by Dr. Lothar Dietrich, Dr. Wolfgang Schirra (auth.), Dr. PDF

By Dr. Lothar Dietrich, Dr. Wolfgang Schirra (auth.), Dr. Lothar Dietrich, Dr. Wolfgang Schirra (eds.)

"Innovationen sind Treibstoff für die Wirtschaft und Schlüsselfaktoren für eine moderne Gesellschaft. Sie sind sowohl für Unternehmen ein zentrales Thema als auch für die gesamte Volkswirtschaft eines Landes von enormer Bedeutung. Deutschland kann angesichts der Herausforderungen der Globalisierung seinen Spitzenplatz nur durch Innovationen behaupten. Dabei ist die IT ein unverzichtbarer Innovationsmotor und bildet somit eine Keimzelle für das künftige wirtschaftliche Wachstum.

Innovationen erfordern den Mut von Entscheidern, bekannte Wege zu verlassen und den Willen, unbekanntes Terrain zu entdecken. Die zahlreichen Erfolgsbeispiele dieses Buches aus unterschiedlichen Industriebranchen und dem Öffentlichen Sektor sind Anregung und idea zugleich. Diese spannende und richtungweisende Entdeckungsreise in die Welt der Innovationen ist ein Praxisführer für Entscheider aus Wirtschaft und Politik."

Prof. Dr. h.c. Lothar Späth

Show description

Read Online or Download Innovationen durch IT: Erfolgsbeispiele aus der Praxis Produkte — Prozesse — Geschäftsmodelle PDF

Best german_14 books

Stereotypen und Massenmedien: Zum Deutschlandbild in französischen Tageszeitungen

Zero. Einleitung. - 1. Nationale Stereotypisierungen in Massenmedien. - 2. Deutschland-Stereotypen im geschichtlichen und politischen Kontext. - three. Ansiedlung der Untersuchung im Bereich der Stereotypenforschung. - four. Die Rolle der Kommunikation in den deutsch-französischen Beziehungen. - five. Die Untersuchungsmethode.

Gender in Motion: Genderdimensionen der Zukunftsgesellschaft

Gender in movement analysiert Auswirkungen ökonomischer, politischer und gesellschaftlicher Veränderungen auf Geschlechterverhältnisse. Vor allem postfordistische Umwälzungen der Arbeitsgesellschaft führen zu prekären Arbeitsverhältnissen. Diversity-Theorien sollen dazu beitragen, unterschiedliche Machtachsen wie Geschlecht, Nationalität, sexuelle Orientierung usw.

Komplementäre Führung: Ein praxiserprobtes Modell der organisationalen Führung

Organisationale Führung ist Gegenstand einer Fülle von Theorien und Konzepten. Beinahe jede mittelgroße corporation verfügt über ein eigenes Führungsmodell und praktiziert elaborierte Verfahren der Führungskräfteentwicklung. Dennoch scheint sich die allgemeine Qualität der Personalführung über die Jahre hinweg keineswegs zu verbessern.

Extra resources for Innovationen durch IT: Erfolgsbeispiele aus der Praxis Produkte — Prozesse — Geschäftsmodelle

Sample text

Denn es wird immer einfacher, über unterschiedliche Kanäle wie Telefon, Fax oder Internet auf die Bank zuzugreifen. Dabei möchten Kunden stets den gleichen Komfort und vollständige Servicebereitschaft vorfinden. Finanzdienstleister wissen, wie wichtig die Harmonisierung der Kundenschnittstelle zur Verbesserung der Kundenbindung und ihrer Beratungsleistung ist. Die produktionsnahen, operativen Anwendungskernsysteme halten mit diesem kontinuierlichen Anstieg der Anforderungen in der Regel nicht im gleichen Maße mit.

Fast die Hälfte der befragten Firmen hat heute noch keine konkreten Absichten, VoIP einzusetzen. Die Gründe hierfür sind der hohe Investitionsaufwand für eine Umstellung sowie die fallenden Preise für Telefonie. Der starke Wettbewerb im nationalen und internationalen Telefonverkehr hat zu einer drastischen Kostensenkung in den letzten Jahren geführt. Im internationalen Verkehr hat die Regulierungsbehörde die Deutsche Telekom daher bereits aus der Tarifregulierung entlassen. Dennoch ist der Trend zu einer stärkeren Penetration Impulse durch neue Technologietrends 33 von VoIP in Europa eindeutig zu erkennen, wie nachfolgende Abbildung zeigt.

Erste kommerzielle Einsätze von WiMax (Worldwide Interoperability for Microwave Access), das den sehr begrenzten Radius von WLAN-Netzen deutlich vergrößert, werden die Anwendung von kostengünstigen, breitbandigen integrierten Datendiensten weiter fördern. Ausblick Die in diesem Kapitel vorgestellten Technologietrends in den Bereichen Anwendungen, IT-Architekturen und Infrastruktur haben eines gemeinsam: Sie unterstützen die zunehmende Integration von Geschäftsprozessen und IT. Gleichzeitig werden die wachsenden Kundenanforderungen und der zunehmende Druck in Richtung kurzer Vermarktungszeiten und hoher Flexibilität die Komplexität der IT-Lösungen weiter vorantreiben.

Download PDF sample

Rated 4.44 of 5 – based on 47 votes