MFV3D Book Archive > Other Social Sciences > Download Karl Marx/Friedrich Engels: Briefwechsel Januar bis August by Karl Marx; Friedrich Engels PDF

Download Karl Marx/Friedrich Engels: Briefwechsel Januar bis August by Karl Marx; Friedrich Engels PDF

By Karl Marx; Friedrich Engels

Show description

Read or Download Karl Marx/Friedrich Engels: Briefwechsel Januar bis August 1852. PDF

Similar other social sciences books

RSD - Nine Ball

New RSD matherial! All information at http://www. the9ball. com/HTTP obtain - http://rapidshare. com/files/319590389/RSD_Jeffy_Allen_-_Nine_Ball. rar

Additional resources for Karl Marx/Friedrich Engels: Briefwechsel Januar bis August 1852.

Example text

M i t 90 000 Mann k ö n n t e also vorausgegangen werden. 4) B i r m i n g h a m zweites Operationsziel (wegen der Waffenfabriken). D a s G e b i e t südlich v o m Bristoler K a n a l u n d v o m W a s h z u sichern, also e i n e Linie von Gloster bis L y n n Regis; d a z u eine starke P o i n t e auf B i r m i n g h a m . W i e schwach u n d geschlagen die entgegenstehende A r m e e a u c h sein m a g , ich halte das m i t 90 000 M a n n disponiblen T r u p p e n für u n m ö g l i c h . A b e r gesetzt es gelänge, so ist n o c h k e i n e haltbare Defensivposition g e w o n n e n , besonders w e n n die englische S e e m a c h t sich regt.

Du k a n n s t a u c h anzeigen, daß sich ein neuer Arbeiterverein in L o n d o n u n t e r d e m P r ä s i d i u m v o n Stechan gebildet hat, der „Emigration", „Agitat i o n " u n d G r e a t W i n d m i l l sich gleichmässig v o m Halse halten u n d eine sérieuse T e n d e n z verfolgen wird. Tu c o m p r e n d s , m o n cher, d a ß dieser V e r e i n u n s angehört, obgleich wir n u r u n s r e Jüngern L e u t e h i n s c h i c k e n ; ich spreche von u n s e r n gebildeten L e u t e n " , n i c h t von u n s r e n Arbeitern.

Um so besser. D i e Sache geht famos, u n d wird n o c h besser k o m m e n . , u n d wird in d i e s e m Augenblick in L o n d o n sein. Ich h a b e M a r x geschrieben, er soll i h n n o c h etwas treten, daß er D i r einige S a c h e n schickt, d o c h wird e r schwerlich R u h e d a z u h a b e n . W e n n m a n d e n g a n z e n Tag bei h o l l ä n d i s c h e n J u d e n h e r u m g e l a u f e n ist u n d Wolle- u n d L e i n e n garn offerirt hat, k o m m t m a n A b e n d s i m H o t e l schwerlich z u dergleichen Schreibereien.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 21 votes