MFV3D Book Archive > German 10 > Download Konjunktur- und Wachstumspolitik in der offenen Wirtschaft: by Herbert Giersch PDF

Download Konjunktur- und Wachstumspolitik in der offenen Wirtschaft: by Herbert Giersch PDF

By Herbert Giersch

Zunachst bedarf dieses Buch einer Entschuldigung nach dem Motto: Spat kommt es, doch es kommt. Auf sie hat Anspruch, wer im Vertrauen auf ein friiheres Vorwort des Verfassers einen zweiten Band zur Allgemeinen Wirt schaftspolitik erwarten durfte. Die Verspatung ist die Folge einer abenteuer lichen Entscheidung, die der Verfasser vor einem Dutzend Jahren getroffen hat, als er die Berufung in den damals gegrundeten "Sachverstandigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung" annahm. Da ihn das Los zur Mitarbeit an sechs Jahresgutachten und sein Mangel an Gelassenheit immer wieder zu konjunkturpolitischen AuBerungen auBer der Reihe verur teilte, blieb fur dieses Buch leider lange nicht viel Zeit ubrig. Hieran hat sich auch in den sechs Kieler Jahren danach kaum etwas geandert. Insgesamt waren es aber ein Dutzend Lern- und Lehrjahre. Ohne das Lernen in der wirtschaftspolitischen Auseinandersetzung ware das Buch formaler und inhaltsleerer und ohne das gleichzeitige Lehren konziser und unverstandlicher, insgesamt additionally wohl moderner, ausgefallen. Gelegentliche Wiederholungen, die den Gesamtzusammenhang verdeutlichen, wurden nicht durch Verweise er setzt, urn der Neigung zum Scheuklappendenken keinen Vorschub zu leisten. Vielleicht kann das Buch so auch etwas uber den Hochschulbereich hinaus in die wirtschaftspolitische Diskussion und Praxis hineinwirken.

Show description

Read or Download Konjunktur- und Wachstumspolitik in der offenen Wirtschaft: Allgemeine Wirtschaftspolitik, Zweiter Band PDF

Similar german_10 books

Non-direktive Pädagogik: Eine Einführung in Grundlagen und Praxis des selbstbestimmten Lernens

Es wird ein Konzept pädagogischer Arbeit entwickelt, dessen zentrales Anliegen darin besteht, Lernprozesse im institutionellen und außerschulischen Bereich von erzieherischer Lenkung und Vereinnahmung zu befreien. Die 1. Auflage dieses Werkes ist 1980 im Westdeutschen Verlag erschienen.

Additional resources for Konjunktur- und Wachstumspolitik in der offenen Wirtschaft: Allgemeine Wirtschaftspolitik, Zweiter Band

Sample text

VgI. Sachverstiindigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Zur Konjunkturlage im Friihjahr 1967, Sondergutachten Marz 1967, Stuttgart, Mainz 1967, Tz. ) 4) Diese Argumente wurden auf Anregung des Verfassers im 4. Jahresgutachten des Sachverstandigenrates in einer iihnlichen Form erortert. VgI. Sachverstiindigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Stabilitat im Wachstum, Jahresgutachten 1967/68, Stuttgart, Mainz 1967, Tz. 238 fT. (kiinftig zitiert als "Stabilitat im Wachstum").

Stetigkeit im Sinne konstanter Auslastung des gesamtwirtschaftlichen Produktionspotentials bedeutet zwar nicht eine konstante Auslastung jedes einzelnen Unternehmens, aber bei gesamtwirtschaftlicher Stetigkeit kann ein Unternehmen aus Veriinderungen seines Auslastungsgrades besser auf den Hingerfristigen Strukturwandel schlieBen und sich friiher an veranderte Produktionsund Absatzbedingungen anpassen. Die Investitionsplanung wird sicherer, weil die Unternehmen weniger durch Engpasse und Siittigungserscheinungen konjunktureller Art, die sie leicht fur Zeichen eines Strukturwandels halten, irritiert werden.

Nach Untersuchungen von Milton Friedman sanken die Preise in den Vereinigten Staaten in milden Rezessionen etwa halb so stark wie sie in den vorangegangenen Aufschwungsphasen gestiegen waren; in schweren Rezessionen war der Preisriickgang etwa doppelt so stark wie der Preisanstieg zuvor. (Vgl. M. Friedman, The Optimum Quantity of Money and Other Essays, Chicago 1969, S. ) 48 KonjunktuT- und Wachstumspolitik B 10 k) Flexibel im Bereich von Geld und Kredit sind vor aUem die Mar k t z ins e n f ii r k u r z fr i s t i g e K red i t e: Sie schwanken starker als die Zinsen am Kapitalmarkt und als die Sparzinsen und eilen bei aktiver Geldpolitik dem Konjunkturzyklus voraus.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 23 votes