MFV3D Book Archive > German 10 > Download Kritische Auseinandersetzung mit den Methoden und Modellen by Dipl. -Volkswirt Wilhelm Laschet, Dr. rer. pol. Hermann PDF

Download Kritische Auseinandersetzung mit den Methoden und Modellen by Dipl. -Volkswirt Wilhelm Laschet, Dr. rer. pol. Hermann PDF

By Dipl. -Volkswirt Wilhelm Laschet, Dr. rer. pol. Hermann Witte, Prof. Drs. Fritz Voigt (auth.)

Show description

Read or Download Kritische Auseinandersetzung mit den Methoden und Modellen zur Bewertung von Verkehrsinvestitionen PDF

Similar german_10 books

Non-direktive Pädagogik: Eine Einführung in Grundlagen und Praxis des selbstbestimmten Lernens

Es wird ein Konzept pädagogischer Arbeit entwickelt, dessen zentrales Anliegen darin besteht, Lernprozesse im institutionellen und außerschulischen Bereich von erzieherischer Lenkung und Vereinnahmung zu befreien. Die 1. Auflage dieses Werkes ist 1980 im Westdeutschen Verlag erschienen.

Additional resources for Kritische Auseinandersetzung mit den Methoden und Modellen zur Bewertung von Verkehrsinvestitionen

Example text

Zuerst wurden in den Vereinigten Staaten verschiedene StraBenbauprojekte mit Hilfe dieser Methode evaluiert, wahrend heute fast aIle Kosten-Nutzen-Analysen im Verkehrssektor auf dem Konzept der Konsumentenrente basieren. 43 ) Das Konzept der Konsumentenrente wird im wesentlichen zur Bestimmung des Nutzens im GUterverkehr herangezogen. Eine Ubertragung auf den Personenverkehr ist jedoch moglich. Es ist in diesem FaIle statt von unterschiedlichen Marktpreisen fUr die GUter einzelner Regionen von dem Lohnwert, Wohnwert und Freizeitwert in der Region auszugehen.

Dieser Ansatz unterstellt zwar fixe Input-Output-Koeffizienten, und die Endnachfrage nach einem Gut i in der Region gist als gegeben angenommen. Dieses System ist aber von allen Vorausset- - 26 zungen her realitatsnaher als die anderen. Der nichtlineare Ansatz weist aber Losungsschwierigkeiten auf. 24 ) Die statischen LEONTIEF-Systeme werden dem Versuch einer Dynamisierung unterzogen. Daraus ergeben sich jedoch so schwierige mathematische Losungsprobleme, daB ftir die praktische Anwendung zumeist wieder auf statische Systeme zurtickgegriffen wird bzw.

Die traditionelle Cost-Benefit-Analyse geht dabei meist von einer monetar quantifizierbaren Zielfunktion der 80zialproduktsmaximierung aus. Dieser traditionelle Ansatz wurde durch Einbeziehung distributiver und allokativer Zielsetzungen erweitert. AuBerdem sind Nebenbedingungen in den methodischen Ansatz einbezogen worden. 76 ) Entsprechend der Formulierung der Zielfunktion sind die Kostenund Nutzenarten zu bestimmen, die auf die Zielformulierung einwirken. Von erheblicher Bedeutung ist hierbei eine systemati- sche Erfassung aller positiven und negativen Effekte, die sowohl direkt als auch indirekt bei staatlichen Investitionen auftreten.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 34 votes