MFV3D Book Archive > Medical Books > Download Lehrbuch der Kinderheilkunde by R. Degkwitz, E. Glanzmann, Fr. Goebel, J. Jochims, K. PDF

Download Lehrbuch der Kinderheilkunde by R. Degkwitz, E. Glanzmann, Fr. Goebel, J. Jochims, K. PDF

By R. Degkwitz, E. Glanzmann, Fr. Goebel, J. Jochims, K. Klinke, Fr. Klose, E. Rominger, B. De Rudder (auth.), E. Rominger (eds.)

Show description

Read or Download Lehrbuch der Kinderheilkunde PDF

Best medical books books

Hermaphroditism, Medical Science and Sexual Identity in Spain, 1850-1960 (Iberian and Latin American Studies)

How did Spanish medical professionals conceptualize people believed to be a mixture of the female and male genders in the course of the interval of 1850–1960? Such individuals disrupted gendered and sexual givens, and from a criminal and clinical viewpoint, required exam and resolution in line with their precise intercourse as a way to let marriage, inheritance, and a “normal” social lifestyles.

The Eye in Systemic Disease

This can be a guide on prognosis and therapy of systemic illnesses affecting the attention

Extra info for Lehrbuch der Kinderheilkunde

Sample text

Die Befestigungsbänder müssen verstellbar sein, d. , wenn das Kind allein gelassen wird, müssen die Bänder verkürzt werden, um so eine Schlingenbildung unmöglich zu machen. Der Gürtel muß dem Kinde so angelegt werden, daß es nicht aus ihm herausschlüpfen kann. · Kleidung. Schon für den Säugling gilt der Grundsatz, daß die Kleidung das Kind möglichst wenig in der freien Bewegung seiner Gliedmaßen behindern soll. - In den späteren Jahren sei die Kinderkleidung möglichst einfach und bequem, der Spielweise des Kindes angepaßt.

Im 3. Lebensjahr entfaltet sich der Verstand lebhafter, ein unaufhörliches, oft unverständig beantwor-tetes Fragen setzt ein. Die Tiefe des kindlichen Seelenlebens fängt an, sich zu offenbaren. In diesem Alter ereignen sich die ersten "Trotzszenen", die in keiner normalen Kinderentwicklung völlig fehlm1. Im 4. Jahre haben wir den Beginn des kausalen Denkens (Warumfrage). Im Spiele der 3-6jährigen offenbart sich die Unbekümmertheit des kindlichen Wesens, bei dem reale Wirklichkeit und Phantasiewelt nebeneinander bestehen.

Monat. Beginn einer gewissen Blickfixation. Die Bewegungen der Gliedmaßen werden etwas mehr koordiniert; sie erscheinen von einer gewissen, auf sie gerichteten Aufmerksamkeit hervorgebracht. Das Kind wiederholt die Bewegung mehrmals in gleicher Weise und übt sie so ein. Schon der Neugeborene ist hörfähig, aber erst jetzt erfolgt eine Reaktion auf Gehörseindrücke (Einstellen des Kopfes nach der Schallrichtung). Das Kind läßt ein Bedürfnis nach Sinneseindrücken erkennen, es lauscht und schaut aktiv, im Gegensatz zum Neugeborenen, bei dem ein Überwältigtwerden durch den Reiz vorherrscht.

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 26 votes